Rückblick Vorrunde / Ausblick Rückrunde

Die Vorrunde der Saison 2020/21 wurde im Breitensport aufgrund der derzeit sehr hohen Fallzahlen vorzeitig unterbrochen. Am Mittwoch 28. Oktober fanden die letzten Spiele statt und seit Donnerstag 29. Oktober ruht der Ball auf allen Sportplätzen von Liga 1 bis 5. Die aktiven Vereine dürfen auch keine Trainingseinheiten durchführen, ausgenommen Kinder und Jugendliche bis 16, die dürfen weiter trainieren. 

Es war absolut nachvollziehbar, die Vorrunde zu unterbrechen, wenn man die Bilanz der Anzahl positiven Fälle der Vereine feststellte. Beispielsweise wurde in der Dritten-Liga in Gruppe 1 am Wochenende vom 24.10-25.10, lediglich 2 Spiele durchgeführt und alle anderen mussten wegen Corona abgesagt werden. Am selben Wochenende musste auch in der 1. Liga (Gruppe 3) drei Spiele abgesagt werden. Fast überall sind acht bis neun Spiele ausgetragen worden, so dass alle Vereine noch zwei bis drei Spiele nachholen müssen, ausgenommen die erste Liga. Gemäss SFV ist der Unterbruch aber keine Art der Sorge für einen erneuten Abbruch der Saison. Man geht davon aus, dass die Rückrunde bereits 2 oder 3 Wochen früher beginnen wird, um die Nachtragsspiele der Vorrunde nachzuholen. 

SportJack blickt mit euch zurück auf die wohl schwierigste Vorrunde aller Zeiten. Es war eine hektische Zeit und eine Herausforderung für jedermann. Doch trotz allem war es eine Freude für jeden Spieler und Zuschauer, endlich wieder auf dem Fussballplatz zu stehen. In den nächsten Tagen stehen die Vereine bei SportJack im Fokus und wir berichten über die vergangene Vorrunde und Ausblick für die anstehende Rückrunde. 

 

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here