Die FC Romanshorn Frauen bleiben weiterhin ungeschlagen

Im Heimspiel vom Samstag gastierte der FC Linth-Schwanden bei den Frauen aus Romanshorn. Bei Kälte und Wind fanden die Frauen vom Bodensee besser ins Spiel. Ein langer Ball in die Spitze, ein Querpass zur Mitte und schon stand es 1:0 für das Heimteam. Die Freude hielt jedoch nicht lange. Nach einem Eckball bringen die Romanshornerinnen den Ball nicht aus dem Strafraum und Linth profitiert – 1:1. Das Spiel war zu diesem Zeitpunkt ziemlich ausgeglichen. Beide Teams suchten ein Mittel, um die gegnerische Abwehr zu knacken. Der FCR hatte nun mehr vom Spiel. Mit den gefährlichen Bällen in die Schnittstelle enstanden die Tore 2 bis 5. In diesem Spiel passte vieles bei den FCR Frauen und so ging es mit einem Vorsprung von 5:1 in die Pause. 

Bei Wiederanpfiff zeigte das Heimteam, dass sie das Spiel nicht mehr aus den Händen geben wollten und schossen sogleich noch das 6. und das 7. Tor. Die Gäste aus Linth erzielen nach einem Prellball noch das 7:2, doch mehr lag da nicht mehr drin. Die letzte halbe Stunde bietete nicht mehr viele Höhepunkte. Die FCR Frauen liessen den Ball durch die eigenen Reihen laufen und feierten nach 90 Minuten einen weiteren verdienten Sieg. 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here