Yves Baumann, Spieler des FC Rorschach Goldach im JackReport

Schön dass du dir Zeit nehmen konntest

Besten Dank für die Anfrage…

Ihr seid aktuell noch Leader in der 2. Liga regional, jedoch nur noch mit einem Punkt Vorsprung auf Weesen, klappt es mit dem Aufstieg dennoch?

Leider sind wir nicht so gut in die Rückrunde gestartet als erhofft, da wir wahrscheinlich das eine oder andere Spiel etwas zu locker nahmen. Wir sind aber dennoch davon überzeugt, dass wir am Ende der Saison an erster Stelle stehen werden.

Aus den bisher 6 gespielten Meisterschaftsspielen sammelte der Leader lediglich 7 Punkte. Wie kam es dazu? Lebte man in der Vorrunde über den Verhältnissen?

Wir sind eine sehr kämpferische Mannschaft und haben uns auf diese Weise viele Siege hart erarbeitet und erkämpft. Somit gingen wir deshalb verdient als Wintermeister in die Pause. Nun ist man als Leader in jedem Spiel der gejagte und jede Mannschaft ist noch mehr motiviert gegen uns zu punkten. Zudem haben wir uns im Gegensatz zu der Vorrunde einige individuelle Fehler geleistet, welche sofort bestraft wurden.

Du spielst ja bekanntlich in der Innenverteidigung. Mit 15 Gegentore seid ihr mit dem FC Weesen das Defensiv stärkste Team. Was macht eure Defensive besser als die anderen Mannschaften?

Wir konnten in der Vorrunde praktisch immer mit der gleichen Defensive auflaufen und sind deshalb gut aufeinander abgestimmt und sehr konstant. Zudem haben wir meiner Meinung nach ein gutes Stellungsspiel, was es für die Gegner schwierig machte, hochwertige Chancen zu kreieren. Ebenfalls beginnt unsere Verteidigung bereits im Sturm und wir können somit viele Angriffe bereits im Mittelfeld vereiteln. Nun haben wir in der Rückrunde leider bereits mehr Tore als in der gesamten Vorrunde erhalten. Ich bin aber überzeugt, dass wir in den nächsten Spielen wieder zu alter Konstanz zurückfinden.

Wie man weiss, kommen bei Punktegleichheit die Strafpunkte zum Tragen. Rorschach-Goldach weist hierbei satte 67 Punkte auf. Sind die Seebuben Heisssporne?

Wie bereits erwähnt sind wir eine sehr kämpferische Mannschaft und in der Rheintaler Gruppe muss man das eine oder andere Mal etwas härter einsteigen, was sich dann eben bei den Strafpunkten wiederspiegelt. Allerdings haben wir den einen oder anderen temperamentvollen Spieler in der Mannschaft und holen meines Erachtens zu viele Gelbe Karten wegen reklamieren usw.

Was zeichnet dich im Speziellen aus?

Technisch bin ich nicht der versierteste Spieler, ich konzentriere mich allerdings auf meine Aufgaben und gebe in jedem Spiel 100%. Somit kann ich relativ konstant spielen. Meine Stärken sehe ich im Stellungsspiel und im Zweikampf.

Was hältst du von SportJack.ch, der regionalen Sport-News-Plattform?

Ich finde es eine sehr spannende Seite, vor allem der Live-Ticker und die Spielberichte lese ich oft. Des Weiteren beobachte ich gerne die Wahl zum Team bzw. Spieler der Runde.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here