Vorschau, SC Rheintal vs GDT Bellinzona

Hoffentlich gibt es Grund zum Jubeln.

Zum letzten Spiel der Qualifikation empfängt der SC Rheintal am Samstag um 17:30 Uhr die Tessiner in der Eishalle Widnau.

Bellinzona liegt aktuell mit 49 Punkten auf dem 5. Platz und hat noch die Chance, sich mit einem Sieg das Heimrecht in den Playoffs zu sichern. Nach der Heimniederlage von Bellinzona gegen den SC Herisau am Sonntag muss nun der SC Rheintal dafür herhalten, um dieses Ziel zu erreichen. Doch nur allzu gerne möchten die Luchse da als Spielverderber auftreten und die Punkte stehlen. Entscheidend wird die Aufstellung von Bellinzona sein, denn die Mannschaft spielte im Laufe der Saison in sehr unterschiedlichen Zusammensetzungen. Dabei verlor man zweimal gegen Uzwil und Prättigau und einmal gegen Herisau. Die Tessiner spielen in ihrer Halle mit 2’360 Plätzen regelmässig vor weniger als hundert Zuschauern und könnten durch gut besetzte Ränge in der Aegeten zusätzlich eingeschüchtert werden.  

Gähnende Leere in Bellinzona

Für den SC Rheintal ändert sich an der Tabellenlage vorläufig nichts mehr, denn Argovia hat nun dank den leichteren Gegnern in der Zusatzrunde sechs Punkte Vorsprung, die Red Lions immer noch 15 Punkte Rückstand. Noch steht nicht endgültig fest, wer die Playoffs erreicht und wer in die Abstiegsrunde muss. Prättigau-Herrschaft spielt noch gegen  Herisau und hat zwei Punkte Vorsprung auf den EHC Uzwil, der in Aarau gegen Argovia  antreten muss. 

Sicher ist aber dass die Abstiegsrunde für den SC Rheintal am 12. Februar 2019 mit einem Auswärtsspiel in Aarau beginnt. Die Heimspiele sind dann am Samstag 16., Dienstag 19. und Samstag 23. Februar in Widnau. Gegner sind Red Lions Reinach, Argovia Stars und Uzwil oder Prättigau.  
Die Saisonkarte hat auch für die Abstiegsrunde ihre Gültigkeit und für die anderen Zuschauer gibt es eine Aktion 3 für 2.  Für nur CHF 20 können sie sich alle drei Spiele auf einem Stehplatz anschauen, für nur CHF 24 dürfen sie dazu sogar Sitzen. Der Vorverkauf beginnt am Samstag, 9. Februar beim Spiel gegen Bellinzona. Zeige dein Interesse am Eishockey im Rheintal und unterstütze die Mannschaft auch in der Abstiegsrunde. Die erste Mannschaft des SC Rheintal möchte sich natürlich von der besten Seite zeigen und diese Spiele mit viel Einsatz und Spektakel auch gewinnen. 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here