Trainerverlängerung und Neuverpflichtungen beim FC Rheineck

Nach der Vertragsverlängerung mit Andreas Giger und seinem Staff, sind auch die ersten zwei Neuzugänge unter Dach und Fach

Der 26-Jährige Offensivspieler Lendim Ibrahimi kehrt nach drei Jahren beim FC Au-Berneck zu seinem Stammverein zurück. Er absolvierte alle Juniorenstationen beim FCR. Umso mehr freut sich Sportchef Hausmann: „Wir freuen uns sehr, dass wir mit Lendim einen ehemaligen Rheinecker für uns gewinnen konnten. Mit seiner Power auf der Aussenbahn und seiner Abschlüssstärke wird er für unsere Offensive eine Bereicherung sein!“

Ebenfalls aus Au-Berneck kommt der langjährige 2. Liga Spieler Fatlum Aliu: „Mit Lumi haben wir einen erfahrenen zentralen Mittelfeldspieler, der uns sowohl offensiv als auch defensiv verstärken wird“, sagte Hausmann.

1 KOMMENTAR

  1. Wird Rheineck das neue St. Margrethen oder der neue FC Au-Berneck 05? Früher hätte man solche Transfers nie gemacht. Schon beschaulich, wie alle Vereine von Ihrer Linie abkommen um in der 2. Liga mithalten zu können.

    Wenn das nur gut geht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here