4 KOMMENTARE

  1. Oh sind wir gespannt ob der eine Aufenthaltsbewilligung hat oder bald wieder zurück muss! Spielt sicher gratis! Bravo

  2. Mann oh Mann Rheintal.ch Du musst schon ein armes Wuerstchen sein, wenn ich mir so Deine Kommentare anschaue. Bist wohl fussballerisch voellig talentlos und so neidisch dass Du Dir nicht auch noch ein paar Fraenkli dazu verdienen kannst – armselig sag ich da nur!

    • Aber genau das war auch mein erster Gedanke nach der Vorgeschichte. Und glaub mir, Talent ist nicht mein Problem Hr. Auslandschweizer

  3. Die Frage was solche Aktionen bringen darf bzw. muss doch gestellt werden. In der sechst- oder siebthöchsten Liga (abwertend dritt- oder vierttiefsten Fussballliga………) der Schweiz noch Geld verteilen für Hobbykicker. Auch was es bringt, wenn da wieder ein paar Fränkli für wenig bis gar nichts nachhaltiges ausgegeben wird. Wie auch für die „Spesenfränkli“ der Tschutter. Man würde besser in die Juniorentrainerausbildung und die Schiedsrichter in den Klubs investieren und diesen eine angemessene Entschädigung ausrichten, als ein paar Ginggern ein paar lustige Saisons im Rheintalerfussball zu finanzieren, ohne Nachhaltigkeit.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here