St. Gallen-Staad mit letztem Heimspiel

Am kommenden Samstag empfangen die NLB-Fussballerinnen des FC St. Gallen-Staad im letzten aber wohl heikelsten Heimspiel des Jahres die Frauen des FC Therwil. Die Baselbieterinnen haben im Herbst nicht mit Punkten geglänzt und liegen mit vier Zählern auf dem letzten Platz. Doch genau solche Gegner sind immer am schwierigsten zu bespielen. Es wird ein Geduldsspiel werden, denn die Gäste werden kaum Offensivfussball zelebrieren.
 
Nebst dem Spiel gibt es ab 17:30 Uhr Gerstensuppe und selbstgemachten Glühwein zu geniessen. Auch die traditionellen Würste dürfen nicht fehlen.
 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here