Rüthi mit Auswärtssieg beim FC Speicher

Bild: Mäx Hasler

Mit einem 3:1 Auswärtssieg festigt sich der FC Rüthi den 2. Tabellenplatz. Das Auswärtsteam war über weite Strecken die bessere Mannschaft und holte die 3 Punkte verdient ins Unterland.

Der FC Rüthi startete stark in die Partie und wurde dafür auch schon früh belohnt, Robin Sonderegger krönte eine herrliche Einzelaktion mit dem 1:0. Das Auswärtsteam blieb spielbestimmend und so verwunderte es auch nicht das Marco List mit einem Abschluss aus 16 Metern das 2:0 erzielen konnte. Da waren gerade mal 30 Minuten gespielt und das Heimteam kam bis zu diesem Zeitpunkt nie gefährlich vor das gegnerische Tor. Dies änderte sich in der 35. Minute, nach einer unstimmigkeit in der Gästeabwehr konnte Stillhard profitieren und verkürzte auf 1:2.

Auch in der zweiten Halbzeit war der FC Rüthi überlegen, wobei sich der FC Speicher immer wieder durch schnell gespielte Konter gefährlich zeigte. In der 74. Minute kam es dann zu einem umstrittenen Elfmeter, Städler liess sich nicht zweimal bitten und erhöhte auf 3:1. Mit diesem Sieg festigt der FC Rüthi den 2. Tabellenplatz.


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here