OFV Cupfinal, Senioren 30+, FC Mels – FC Gossau SG (Videobericht)

Im OFV CupFinal bei den Senioren 30+ standen sich der FC Mels und der FC Gossau SG gegenüber, die sich von Beginn weg nichts schenkten. Gossau spielerisch überlegen, bezwang den FC Mels letztendlich im Elfmeterschiessen verdient mit 2:5.

Die Startphase gestalteten die Team ausgeglichen wobei die Melser ein Chancenplus verzeichnen konnten. So ging Mels auch bereits in der 4. Minute nach einem Handelfmeter durch Thomas Good mit 1:0 in Führung. Gossau zeigte sich keineswegs geschockt, hielt entsprechend dagegen und kam von Minute zu Minute besser ins Spiel. Nach Chancen von Römer war es in der 20. Minute Kargel, der die Partie wieder ausglich.

Germann mit herrlicher Kiste

Die Gossauer liessen die Kugel weiterhin gekonnt gut durch ihre Reihen laufen und erspielten sich gute Torchancen. Kurz vor der Pause war es dann aber geschehen, Germann verwandelte einen Freistoss direkt von der Strafraumgrenze zum 1:2 herrlich in den Winkel.

Zimmermann mit dem Ausgleich

Nach der Pause waren es wieder die Gossauer, die das Spiel bestimmten. Nach mehreren Möglichkeiten, die ungenutzt blieben, haben die Melser wieder Lunte gerochen. In der 61. Minute köpfte Zimmermann nach einer herrlichen Flanke von rechts das Leder gekonnt zum 2:2 in die Maschen. Dies war dann auch die letzte nennenswerte Aktion vor dem Elfmeterschiessen.

Des Elfmeterschiessen ist kurz erklärt. Mels verschoss die ersten drei Elfmeter und so kürte sich der FC Gossau letztendlich verdient zum CupSieger.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here