Markus „Koko“ Kobelt tritt zurück

Markus Kobelt tritt als Aktivobmann zurück. Nach fünf Jahren als Aktivobmann gab Markus Kobelt auf die letzte GV seinen Rücktritt bekannt. Er möchte sich vermehrt auf den Juniorenfussball konzentrieren und dort aufgrund seiner Trainerausbildung seine Inputs geben. Damals war es ein Entscheid aufgrund der Flexibilität. Heute reizt Markus Kobelt wieder vermehrt die Arbeit auf dem Fussballplatz und möchte so den eingeschlagenen Weg des Vereins, welcher ebenfalls ein Teil des Projektes 2025 ist mitgestalten. Die Übergabe des Amtes erfolgt fliessend bis zum Sommer. Patrick Anliker wird das Ressort der Aktivabteilung als Aktivobmann übernehmen und Marco Bucciol den Bereich der 1. Mannschaft.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here