FC Au Berneck startet in die neue Saison

Von Links nach Rechts: Aleks Vujinovic, Lotrim Hajrulahu, Cederic Tscherne, Sebastian Roth, Burak Unzundere

Am Montag startete FC Au Berneck nach einer kurzen Saisonpause in die neue Saison 2019/2020. Auch diverse Neuzugänge waren mit von der Partie.

Nach einer 2-wöchigen Saisonpause startete das Team von Ridvan Yazici in die neue Saison. Dieses Jahr wird es in der 2. Liga gleich diverse Änderungen geben. Nebst einigen Regeländerungen wurde auch der Meisterschaftsstart um eine Woche nach hinten geschoben. Nicht wie gehabt starten die Teams Mitte August, sondern erst am Wochenende vom 24. August. Vorab werden zwei Cuprunden (10. und 17. August) bestritten. Zudem wurde die Liga mit neuen Teams ergänzt. Neu in der Gruppe mit dabei sind der FC Schluein Ilanz, FC Arbon, FC Romanshorn und der FC Rheineck. 

In der Mannschaft gab es auf die kommende Saison diverse Neuzugänge. Nebst den beiden verkündeten Lukas Dierauer und Aleks Vujinovic wechseln diesen Sommer ebenfalls Lotrim Hajrulahu (St. Margrethen), Cederic Tscherne (Staad), Sebastian Roth und Burak Unzundere (beide Viktoria Bregenz) auf die Degern. 

Verlassen hat das Team lediglich Roger Meyer und Flamur Maliqi. Beide hörten aus alters- und familiären Gründen auf. 

Übersicht der Vorbereitung: 

Donnerstag, 04.07.2019 – 20.15 Uhr / Testspiel in Teufen
Donnerstag 11.07.2019 – 19.30 Uhr / Testspiel in Diepoldsau
Samstag 13.07.2019 – 17.00 Uhr / Testspiel in Höchst gegen FC Wolfurt
Mittwoch, Freitag, Samstag 17.07.2019 bis 20.07.2019 – Pokalturnier in Rebstein
Samstag, 03.08.2019 – 18.00 Uhr / Testspiel in Rüthi

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here