Der FC Gossau trennt sich von Trainer Bamert

Der FC Gossau und Trainer Daniel Bamert gehen per sofort getrennte Wege. Nach einer Serie von sieben Niederlagen wurde der Kontrakt im gegenseitigen Einvernehmen per sofort aufgelöst. Bamert trat im vergangenen Januar die Nachfolge von Giuseppe Gambino an, konnte jedoch das Team nicht wie gewünscht stabilisieren. Ebenfalls den Verein verlassen wird Mario Leber. Wir bedanken uns bei Daniel Bamert und Mario Leber für die professionelle Arbeit und wünschen ihnen alles Gute. In den verbleibenden fünf Spielen wird erneut Sportchef Thomas Kugler das Team führen.

Quelle: FC Gossau

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here