6 KOMMENTARE

  1. Von wegen auf eigene Spieler setzen! Man hat wieder nichts gelernt aus den Fehlern der letzten Jahren. Kaum sind die alten pfeiffen weg die den Verein in das Chaos führten, schon folgen die nächsten Bastler und kaufen weiterhin fleissig mittelmässige Mitläufer zusammen statt den eigenen Spielern die Chance zu geben. Ihr seid zu stolz um mit 11 Eigenen einen Schritt zurück zu machen.
    Die Blase wird platzen, es ist nur eine Frage der Zeit.

  2. Man kanm sagen was man will…Aber die in Altstätten machen das 100 Prozent richtig…Man holt keine 33 jährige überteuerte Stürmer oder ein Trainer der nur aus einem bekannten Namen besteht und seine 25000.- im Jahr kassiert einfach utopisch dazu der halbe Vorstand auseinander fällt weil echte! Vereinsmitglieder sich wehren gegen die Ganze Prozerei einiger Klubs…Man setzt auf Junge eigene Spieler wenn man einen holt das mit viel Realismus..Krank was da in Gewissem Dörfchen sich abspielt..Der Hammer kommt bestimmt irgendwann…

  3. So ein Quatsch habe ich schon lange nicht mehr gehört. Hört mir auf mit Altstätten!!!
    Ja, die machen bestimmt alles richtig!! Da lach ich mich schlapp! 🙂
    Frag doch mal dem ex Trainer Heeb, was sie richtig machen.
    Solange ein Sportchef am Ruder sitzt, der keinen Anstand, Respekt und Ehrlichkeit hat, wird dieser Verein nichts richtig machen.
    Solange eigene Spieler in den Reihen gutes Geld verdienen wie in Altstätten würde ich nicht solche Texte hier hinein schreiben. (überteuerte Stürmer) oder spielt Huidur gratis? Schon X Mal in Au verhandelt und spielt immer noch im Städtli. Komisch hääää!

  4. an „Geld regiert das Unterrheintal“:
    Du zeigst mit JEDEM deiner Sätze das du keine Ahnung vom Fussball hast, geschweige denn Ahnung vom Fussball im ganzen Rheintal. Dein „Wissen“ überschüttest du mit absolutem Unwissen. Wenn du nämlich die Sätze von „Es wird sich rächen….“ genau lesen würdest, würdest du nicht so saudämlich ohne Fakten antworten: 1. ist Hujdur der beste Stürmer im Rheintal mit grossem Abstand 2. ist Hujdur kein überteuerter 32 jähriger Stürmer – er ist mitte 20ig!

    & soll ich dir mal erklären warum Hujdur nicht beim FC Au-Berneck gelandet ist? Weil er nicht für diesen Verein kicken will!

    Wobei ich dir recht geben will ist: wie man mit Heeb umgegangen ist, stösst in Altstätten vielen sauer auf – wie sich der Vorstand oder vorallem der Sportchef verhalten hat ist auf schärfste zu verurteilen!
    DAS HAT ABER NICHTS, ABER AUCH GAR NICHTS DAMIT ZU TUN, BI ALTSTÄTTEN IMMER WIEDER AUF DIE EIGENEN JUNIOREN SETZT – DA MACHT DER FCA ALLES RICHTIG (HUJDUR IST ÜBRIGENS EBENFALLS EIN EIGENER). & genau dies kann man von vielen rheintaler Vereinen nicht behaupten!

    Zu deiner dämlichen Äusserung zum Niveau der rheintaler Vereine am Pokalturnier: wir vergessen das 7:1 gegen den FCW auf der Gesa NIE! Die wahre Nummer 1 im Tal ist und war der FCA!

    ICH HABE FERTIG!

  5. Hoi Adrian
    Easy alter. Ich schaue schon ab und zu Fussballspiele. Also sozusagen habe ich schon eine gewisse Ahnung vom tschüttele.
    1. Gebe ich dir recht mit Huidur, er ist einer der besten im Rheintal. Sahin ist aber noch besser. 🙂
    2. Huidur hat mit Au verhandelt und wollte richtig viel Kohle. Hätte er es gekriegt wäre er zu uns gekommen. Das weiss ich aus guter Quelle.
    3. zu meiner Meinung am Pokalturnier. Ist leider so….. Ich bin auch kein Fan der Studeschisser.
    4. Nummer 1 im Tal?? Das war leider mal in den 80ger Jahren. Sorry

  6. 1. Hujdur schreibt man nicht mit i sondern mit j 😉
    2. Solche Sätze solltest du unterlassen ziehst deinen ganzen Verein in den Dreck;)….Zeigt wieviel Respekt ihr bei euch unten habt..Euer Zusammenkauf an Spieler ist ein totaler Witz
    3.Eben Respekt…Es sind Widnauer…
    4.Wenn ich die beiden Vereine Au und Altstätten so vergleiche ja dann schon;)…
    5. Mit einem Auer zu diskutieren über Fussballb bringt so viel wie ich mit einer Wand reden würde.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here