Dardania schlägt Sevelen nur knapp

Eigentlich sah es nach einer klaren Angelegenheit aus nach 15 Minuten, weil Dardania bis dahin bereits mit 3:0 führte. Hermes Lamaj brachte die Hausherren nach 7 Minuten mit 1:0 in Front. In der 13. Minute erhöhte Diego Cassani auf 2:0 und nur 1 Minute später traf Faton Ziberi zum 3:0. Doch der Absteiger wehrte sich vehement gegen diese klare Führung und Cauterucci konnte in der 20. Minute den Anschluss für die Gäste erzielen. Und es kam noch besser für Sevelen, weil Maksuti in der 28. Minute das 3:2 schoss und somit die Partie neu lancierte. 5 Tore in 30 Minuten, dass hört sich nach einem tollen Fussballspiel an. Doch die Zuschauer wurden in den restlichen 60 Minuten enttäuscht und es fielen keine Tore mehr und es blieb bei der knappen Führung für KF Dardania SG.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here