Altstätten verliert im Ostschweizer Cup 1/32 Final gegen Schluein Ilanz

4 Tage nach dem Aus im Helvetia Cup gegen FC Bassecourt (1. Liga) musste der FC Altstätten bereits wieder ran im Cup 1/32 Final im Ostschweizer Ausscheidungscup gegen US Schluein Ilanz.

Die Heeb-Elf enttäuschte in diesem Spiel auf der ganzen Linie und der US Schluein Ilanz agierte eiskalt. Im Abschluss gesündigt, im Mittelfeld überspielt und in der Defensive überrannt. Altstätten war von der ersten Minute nicht bereit für dieses Spiel. Auf der anderen Seite stand da der US Schluein Ilanz, welcher mit einer gehörigen Portion Kampf, Leidenschaft, Siegeswillen und gefälligen, schnellen Kombinationen eins ums andere Mal vor Torhüter Eugster, welcher einen rabenschwarzen Tag erlebte, auftauchten. Die Städtli-Elf war aber immer mit einer Nasenlänge voraus (1:0 Steiger, 2:1 Steiger, 3:2 Hujdur), ehe die Gäste aufdrehten und den Match ab der 86. Minute bis auf 3:5 zu ihren Gunsten entschieden.

Damit ist das Cup-Abenteuer für den FCA schon wieder Geschichte.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here