Änderungen im Staff der 1. Mannschaft von Rorschach Goldach 17

Marco Guetg (links) und Stefan Niklaus (rechts)

Auf die kommende Saison hin gibt es zwei Änderungen im Betreuerstab der 1. Mannschaft. Marco Guetg kommt als Torhüter-Trainer vom FC Widnau und als Co-Trainer und zugleich Spieler stösst der bisherige Captain des FC Amriswil Stefan Niklaus zu uns.

Der 40-jährige Goldacher Marco Guetg absolvierte seine gesamte Juniorenzeit beim FC Goldach, bevor er jahrelang in der 3. und 2. Liga das Tor der 1. Mannschaft seines Jugendvereins hütete – kurz unterbrochen durch ein 1 1/2 jähriges Engagement beim FC Rorschach (1. Liga). Marco verfügt über das SFV Torhüter Trainer Diplom Niveau 2 und bringt schon 9 Jahre Coaching-Erfahrung mit (FC Goldach, FC Widnau). 

Der 32-jährige Stefan Niklaus suchte nach 22 Jahren FC Amriswil und 15 Saisons in der 1. Mannschaft nach einer neuen Herausforderung, sowohl als Spieler, als neu auch in der Funktion des Co-Trainers. Der 1.90 Meter grosse, athletische Innenverteidiger führte die 1. Mannschaft des FC Amriswil jahrelang in der 2. Liga Regional sowie Interregional als Captain auf den Platz. Unser Trainer Olaf Sager spielte zu seiner Aktivzeit noch mit Stefan zusammen und war später dann sein Trainer.

Rorschach Goldach bedankt sich bei Carlos und Campo

Der Vorstand möchte an dieser Stelle den abtretenden Coaches Carlos Silva (Bild links) und Claudio Campobasso (Bild rechts) für ihre wertvolle Arbeit in den vergangenen 3 Jahren für den FC Rorschach-Goldach 17 einen grossen Dank aussprechen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here