Abstiegskampf für die NLA-Frauen

Die NLA-Frauen gastieren am Samstag (19:00) beim Tabellenschlusslicht GC. Während St. Gallen-Staad bei vier Zählern steht, haben die Zürcherinnen bisher noch keinen Punkt geholt. Damit dies auch so bleibt, müssen die Ostschweizerinnen eine ähnlich starke Leistung an den Tag legen wie beim 2:0-Erfolg gegen den FC Luzern vor 10 Tagen. Denn in der Offensive wären die Grasshoppers mit Caroline Müller und der wieder genesenen Noa Schärz eigentlich ganz gut aufgestellt. Doch der Konjunktiv ist bekanntlich kein Freund der Realität, und daher stehen die „Hoppers“ erst bei zwei erzielten Treffern. 

Samstag, 19:00, GC/Campus

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here